Lebensfreude Newsletter Mai > Neuer Lebensfreude-Online-Shop > Tipp: "Die Son....

Liebe(r) Lebensfreude Freund(in)!

 

Heute habe ich eine tolle Nachricht für dich. Der Lebensfreude Online Shop ist eröffnet.



Mit der Aalenaa GmbH haben wir einen starken ethisch arbeitenden Kooperationspartner gefunden.  Im Shop findest du 365 Tage im Jahr tausende Produkte für Gesundheit, Wohlbefinden und Genuss und natürlich auch tolle Geschenkideen.  Also Lebensfreude rund um die Uhr.



Und das Beste:

Zur Eröffnung schenken wir dir 10% auf jeden Einkauf und das bis zum 31. Mai 2017. 



Also viele Freude beim Stöbern und nachhaltigem Einkaufen. 

Zum Lebensfreude Shop!

Weiter geht es mit Lebensfreude Tipps; diesmal mit der Kraft unserer Sonne. Die Sonne dominiert unser gesamtes Sonnensystem. Sie hat bereits seit vielen Millionen von Jahren Energie produziert und wird es noch viele Millionen Jahre tun. Glück für uns, denn ohne sie gäbe es kein Leben auf unserem Planeten. Die Wärme-Energie, die wir von der Sonne durch Strahlung empfangen, ermöglicht allen Lebewesen auf der Erde das Leben. Eine unglaubliche Leistung oder? In diesem Newsletter zeigen wir dir, wie du die Sonne positiv für dich nutzen kannst. Viel Freude beim Lesen und ausprobieren.

 

Deine Britta

 

Die Sonne 



Die Sonne als Gott



Was haben Stonehenge, die Maya-Pyramiden und ein Raumfahrzeug, das eine Million Meilen von der Erde entfernt ist, gemeinsam? Sie sind durch den menschlichen Drang verbunden um die Sonne, die Planeten und die Sterne zu erforschen und zu verstehen.



Die Mayas bauten vor fast tausend Jahren zur Ehre ihres Sonnengottes Kukulkna, die Pyramide von Kulkulkan in El Castillo, Mexico. Die Bewegung der Sonne war die Grundlage für den Entwurf. Die 75 Meter hohe, quadratische Pyramide in den Ruinen von Chichen-Itza ist einzigartig unter allen Pyramiden auf der Welt, wegen ihrer zentrale Rolle in einem dramatischen Schatten- und Licht-Spiel, welches sich während der Frühjahrs und Herbst-Tagundnachtgleiche abspielt. Die Achsen, die durch die nordwestlichen und südwestlichen Ecken der Pyramide laufen, gleichen der Aufstiegsbahn der Sonne während der Sommersonnenwende und ihrem Abstiegspunkt während der Wintersonnenwende.

Unsere Sonne spielt aber nicht nur in den religiösen Ritualen der Urvölker eine wichtige Rolle. Auch heute noch nimmt Sie eine zentrale Rolle in unserem Leben ein. Sie erwärmt die Erde, lässt Menschen, Tiere und Pflanzen aus dem Winterschlaf erwachen und gibt uns Lebensmut und Energie.

 

Vitamin ‘Sonnenschein

 

Der erste wirklich warme Tag ist jedes Jahr für viele von uns ein Fest der Befreiung. Wir schmeißen den Wintermantel in die Ecke und begeben uns ins Freie, wo wir das Gesicht sehsüchtig den Sonnenstrahlen entgegenstrecken. Wir fühlen förmlich, wie sich die wohltuende Wärme über unsere Haut verbreitet und das Leben in uns erwacht. Aber Vorsicht! Die ersten Sonnenstrahlen des Jahres können unserer blassen Winterhaut ganz schön zusetzen. Also immer zuerst mit einem hohen Lichtschutzfaktor eincremen, bevor man sich in die Sonne setzt. Sonst gibt es am Abend womöglich eine schmerzhafte Überraschung.

Es ist kein Wunder das unser Körper sich so nach der Sonne sehnt. Sie gibt uns nämlich das lebenswichtige Vitamin D, welches unser Körper auf natürliche Weise produziert, wenn er direktem Sonnenlicht ausgesetzt wird. Ein wenig davon reicht schon aus, wir brauchen uns also nicht stundenlang in die Sonne zu legen. 10 Minuten am Tag reichen schon aus, es sei denn, wir haben eine sehr dunkle Haut.

 

Vitamin D ist unerlässlich für unsere Gesundheit. Es stärkt unser gesamtes Immunsystem und ermöglicht unserem Körper, um Kalzium und Phosphat aus unserer Nahrung zu absorbieren. Diese Mineralien sind besonders wichtig für gesunde Knochen, Zähne und Muskeln. Außerdem soll ausreichend Vitamin D der Entwicklung von Herzerkrankungen entgegenwirken, das Risiko an einer Grippe zu erkranken verringern, Depressionen bekämpfen, das allgemeine Wohlbefinden positiv beeinflussen und das Verdauungssystem anregen.

Obwohl wir Vitamin D am einfachsten durch Sonnenlicht bekommen, kann man einem Vitamin D-Mangel auch durch bestimmte Ernährungsmethoden entgegenwirken. Lebensmittelquellen die viel Vitamin D enthalten sind: Lachs, Sardinen, Eigelb, Garnelen, Milch, Getreide, Joghurt und Orangen. Falls nicht genügend Sonne vorhanden ist, wäre es eine gute Idee, um jeden Tag mindestens eines von diesen Lebensmitteln zu sich zu nehmen.

 

Der Sonnengruß - Surya Namaskar



Auch in er Yoga Praxis spielt die Sonne eine wichtige Rolle. Die weltweit wohl bekannteste Yoga-Pose ist der Sonnengruß. Dieser wird traditionell am Morgen, während dem Aufgang der Sonne praktiziert mit dem Ziel, die Energie des Körpers zu aktivieren und Ihn für alle Arten von leistungsstarken Asanas vorzubereiten. Der Sonnengruß besteht aus einer fließenden Reihe von Übungen, die Flexibilität in der Wirbelsäule und den anderen Gliedern des Körpers ermöglichen. Außerdem werden während dem Sonnengruß Hunderte von Muskeln im Körper aktiviert und die geistliche Konzentration gefördert. Es gibt jede Menge Videos über den Sonnengruß auf dem Internet, wie z.B:

Der Sonnengruß erklärt von Yoga Vidya
Ein Glas Sonnenschein

Zum Schluss geben wir Euch ein Rezept für einen Vitamin D-reichen Sonnen-Smoothie. Ideal als Frühstück oder als gesunde Zwischendurch-Mahlzeit. Man braucht dazu:

-Eine halbe, reife Mango

-Eine reife Banane

-Den Saft einer halben Orange

-Joghurt, Mandel- oder Sojamilch

-Eine Handvoll Leinsamen oder ein Teelöffel Leinsamen Öl

-Ein kleines Stück feingehackter, frischer Ingwer

-Einen Löffel flüssigen Bio-Honig

Einfach alles in den Blender geben und gut vermischen, bis eine gleichmäßige Konsistenz entsteht. Sofort trinken. Und dann ab in die Sonne!

 

News

Lebensfreude Newsletter: Unkraut? Nein, Heilkraut!
Liebe(e) Lebensfreude - Freund(in)! Im Frühling und Sommer ärgert sich …
Vergib dir selbst! Artikel von Helena Kaletta in der Happinez
"Vergib dir selbst!" Artikel der Schirner Verlag Autorin Helena Kaletta in der Happinez.…
Inspirierender Yoga Beitrag vom NDR Fernsehen. Yoga - hip oder heilsam?
Für den Beitrag hier klicken!     snip20170614_5.png    
Lebensfreude Newsletter Mai > Neuer Lebensfreude-Online-Shop > Tipp: "Die Son....
Liebe(r) Lebensfreude Freund(in)!   Heute habe ich eine tolle Nachricht…